Ermittlungsabschnitte

Hier findest Du Tutorials rund um den Falleditor. Egal ob du Hilfe brauchst oder Hilfe geben möchtest, dies ist der richtige Ort dafür.

Modérateurs : ThePaSch, Codric, Mick

Ermittlungsabschnitte 

Message par Mick » Dim Juin 17, 2012 11:34 pm

Ermittlungsabschnitte


Das ist eigentlich kein richtig schweres Thema; trotzdem kann ein Tutorial hierzu nicht schaden. Ich werde hier erklären, was man beim Erstellen eines Ortes unbedingt beachten sollte. Zuerst einmal müsst ihr den Ort erstellen. Dafür müsst ihr die richtige Aktion benutzen. Das wäre, wie der Name schon sagt, die "neuen Ort zum Untersuchen erstellen"-Aktion.
Spoiler : :
Image

Wenn ihr diese Aktion angewählt habt und auf "Bestätigen" klickt, dann kommt erstmal ein leerer, unübersichtlicher Block. Am Anfang sieht es schwer aus, sich dort zurechtzufinden, aber das ist einfacher, als es aussieht. :wink:
Oben finden sich 5 Felder:
  • Hauptbildschirm
  • Reden
  • Präsentieren
  • Untersuchen
  • Bewegen
  • Psychische Blockaden
Am Anfang solltet Ihr den Hauptbildschirm kreieren. Fangen wir mit dem sichtbaren Charakter, der Musik und dem Hintergrund an.

Schritt 1: Hauptbildschirm
Spoiler : :
Image

Ich habe die 3 wichtigsten Felder farbig markiert. Auf dem blauen Feld kann man den Hintergrund auswählen. Das funktioniert wie bei den normalen Frames. Das gleiche gilt für das rote Feld, mit dem man den angezeigten Charakter wählen kann, als auch für das grüne Feld, mit dem man den Sound, der im Fall abgespielt wird, wenn man den Ort untersucht.
Spoiler : :
Image

Wenn ich also als Hintergrund das Anklagezimmer habe, als Charakter Phoenix und als Musik die Courtroomloungemusik, dann würde das im Player so aussehen:
Spoiler : :
Image

Dann solltet ihr eine Introkonversation festlegen. Das ist nicht zwingend notwendig. Wenn der Ort der erste ist, an dem man beim Spielen kommt, ist es unnötig. Wenn man sich aber von anderen Orten herbewegen kann, dann ist es wichtig. Die Introkonversation ist die Unterhaltung, die kommt, wenn man sich an einen Ort bewegt. Ihr könnt sie festlegen, wie eine normale Konversation. Um eine Introkonversation zu erstellen, muss man unter der Textzeile "Introkonversation erstellen" auf das Feld "Hinzufügen" klicken:
Spoiler : :
Image

Damit wären wir beim Hauptbildschirm fast durch, es fehlen aber noch die Benennung des Ortes.
Spoiler : :
Image

Das ist der Name, der angezeigt wird, wenn man sich im Player zu dem Ort bewegt. Die Option "Versteckt" ist selbsterklärend. Um einen Ort freizuschalten, braucht ihr eine andere Aktion. Die Aktionen werden hier sehr gut erklärt, also lasse ich das hier aus.

Schritt 2: Das "Reden"-Feld

Das Feld "Reden" regelt die zur Verfügung stehenden Konversationsthemen.
Beispiel:
Spoiler : :
Image

Wenn ich eine Konversation "Warum bist du hier?" nenne......
Spoiler : :
Image

... wird sie mir im Editor unter diesem Namen angzeigt. Man fügt ein Konversationsthema über "Hinzufügen" erstellen, ebenso, wie die einzelnen Frames während der Unterhaltung. Auch hier gilt: Die Aktion "Versteckt" ist selbsterklärend.

Schritt 3: Präsentieren

Hier regelt man die Texte, die beim Präsentieren eines Beweises/Profiles kommen. Über das Feld "Hinzufügen", links oben, kann man neue Texte für verschiedene Beweise festlegen.
Spoiler : :
Image

Die ID, die man eingeben muss, ist die Zahl, die links neben den Beweisen im Beweismenü des Editors steht. Wenn man beispielsweise seine Anwaltsmarke präsentieren will und diese die ID 1 hat, dann schreibt ihr in das ID-Feld einfach die Zahl "1". Der Text, den man bei "Andere Beweise" festlegt, ist der Text, der kommt, wenn man einen Beweis vorlegt, der oben nicht definiert wurde.

Schritt 4: Untersuchen

Das Untersuchesystem funktioniert ähnlich, wie das Präsentierensystem. Nur mit der Ausnahme, dass man diesmal keine ID eingeben muss, sondern ein Quadrat ziehen muss. "Sonstige Koordinaten" entspricht der Option "Andere Beweise" - Der Text, der kommt, wenn man einen undefinierten Punkt im Bild untersucht.
Merke: Diese Funktion ist nur dann nützlich, wenn man im Hauptbildschirm einen Hintergrund ausgewählt hat. Dieser wird bei der Definition der zu untersuchenden Punkt automatisch ausgewählt. Um einen zu untersuchenden Punkt zu definieren, muss man, wie immer, auf "Hinzufügen" klicken. Wenn ihr auf "Koordinaten setzen" klickt, dann erscheint der zu untersuchende Hintergrund. Jetzt wird es etwas kompliziert. Daher werde ich diesmal ein konkretes Beispiel benutzen: Das Bild im Anklagezimmer:
Spoiler : :
Image

Wenn man auf die Fläche "Koordinaten setzen" klickt, wird man zu diesem Feld weitergeleitet. Und jetzt müsst ihr die obere linke Ecke und die untere rechte Ecke des zu untersuchenden Bereichs klicken. In diesem Fall die obere linke und die untere rechte Ecke des Bildes.
Spoiler : :
Image

Auf dem Screenshot mag es etwas schwer zu erkennen sein, aber um das Bild ist jetzt ein rotes Rechteck. Wenn ihr jetzt auf "OK" klickt (dieses Feld erscheint automatisch), dann sind diese Koordinaten gespeichert. Das macht ihr jetzt noch bei anderen Stellen im Hintergrund und der Untersuchungsteil ist abgeschlossen.

Schritt 5: Bewegen

Das ist praktisch selbsterklärend. Es funktioniert nur, wenn man noch mindestens einen anderen Ort definiert hat. Ihr klickt auf "Orte aktualisieren" und dann auf den Ort, zu dem man sich später bewegen können soll.

Anmerkung: Die Psychischen Blockaden habe ich weiter oben schon erklärt. Deswegen ist es unnötig, sie nochmal zu erklären.
Wenn ihr das beachtet, dann seid ihr einem fertigen Fall schon einen Schritt näher. Natürlich braucht man für so etwas auch ein bisschen Übung, aber das schafft ihr. :wink:
Und noch etwas: Wenn ihr einen Fall erstellt, ist es gut, wenn ihr für jeden Ort einen Untersuchungs- bzw. Präsentierteil erstellt. Das sorgt erstens für ein besseres Echtheitsgefühl und zweitens für eine höhere Schweirigkeit. :wink:
Avatar de l’utilisateur
Mick
Moderator
 
Message(s) : 6451
Inscription : Dim Mai 29, 2011 10:29 pm
Localisation : Germany
Genre: Masculin
Langues parlées: German, English, some Italian, some French

Retour vers Tutorials

Qui est en ligne ?

Utilisateur(s) parcourant ce forum : Aucun utilisateur inscrit et 1 invité

cron